Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2003, 18:20     #6
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Nagut...die neuen Radschrauben sollten erstmal um das Maß der Spurplatte länger sein. Sind sie das nicht kannst du natürlich die neuen Schrauben nicht so weit reindrehen wie die Originalen.

Das das Gewinde so verschmutz das die Schraube nicht weiter reingeht kann ich mir nicht vorstellen. Dreh einfach eine Radschraube ohne Rad und Platte soweit ein bis sich die Bremsscheibe nicht mehr drehen lässt, dann ist das Gewinde i.O.

Deine Räder bekommst du mit 6,5 Umdrehungen genauso fest wie mit 8 oder 9.
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten