Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2003, 23:00     #4
turpin   turpin ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Bochum
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 coupe 3.0si, 523i
Hallo,

bei Finanzierungen gibt es den Zinssatz, eine Bearbeitungsgebühr und dann natürlich Zinseszinsen und dann wird es für die meisten kompliziert vonwegen Laufzeit und vergleichen.

Deshalb gibt es den Begriff effektiver Jahreszins. Das ist eine theroretische Rechengröße, die Vergleiche erleichtert. Darin sind sämtliche Bearbeitungsgebühren und Zinseszinsen beinhaltet und das sind Deine (mathematisch) festen zu zahlenden Zinsen pro Jahr.

In Deiner Rechnung, mußt Du deswegen bei einer dreijährigen Laufzeit deine 7,99%1600,- mal drei nehmen.

Grüße,
Mit Zitat antworten