Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2003, 21:22     #2
c1helfer   c1helfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Guatemala City
Beiträge: 6.002

Aktuelles Fahrzeug:
E21
Re: wie ermittelt man die Zielrate???

Zitat:
Original geschrieben von Harlekin256
Der Wagen hat einen Listenpreis von 35240,00 €
Händlernachlass 11,7 % (4123,08 €)
macht also einen Hauspreis von 31116,92 €

Laufzeit 36 Monate bei jährlich 20000km.
eff. Zinssatz 7,99 %
ermittelte monatliche Belastung ca. 200,00 € bei 10000,00 € Anzahlung.

Wenn man jetzt mal nachrechnet:
31116,92-10000=21116,92 (nettokretitbelastung)+7,99% Zinsen (1687,24)=Kreditbetrag (22804,16)

So, ziehe ich jetzt vom Kreditbetrag (22804,16) die 36 Monatsraten (200,00) ab, bleibt bei mir ein Restwert von ca. 15600,00 übrig.

Der vom AH ermittelte Restwert (Zielrate) beträgt aber ca. 19730,00 €.

Wenn es eine Finazierung mit Händlereigenanteil ist, stimmt was nicht.
Der Rabatt bezog sich aber in deinem Fall nur auf das Bargeschäft, glaube ich. Wer soll denn den Rabatt, den du vom Händler bekommst (zahlt er aus der eigenen Tasche) refinazieren ? Die BMW Bank sicher nicht, denn die gibt in dR keinen Rabatt
Mit Zitat antworten