Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2003, 19:32     #1
LordPhilNoize   LordPhilNoize ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von LordPhilNoize

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: 83451 Piding
Beiträge: 23
318i --> 325 was beachten?

Hallo,

bin neu in diesem Forum und habe auch gleich ein paar Fragen:

Erstens:

Ich kann für 750€ einen 318i mit "normaler " ausstattung bekommen , also eFh , ESD,usw... also nix besonderes ,aber n bischen was drin.
Der wagen ist BJ 92 ,2.HD( meine Tante), ordendlich gepflegt , hat aber >200tkm runter.Verbrauch ca 8L Normal
Seit ca nem Jahr steht er abgemeldet in der Garage , TÜV kriegt er bei Kauf neu.wurde immer anständig behandelt(zweitwagen).
was haltet ihr von dem Wagen? Der Preis ist wohl okay, oder?
Ich weis jetzt nicht , was ich Glauben soll , meine Bekannten ( Audi Club/ nicht schlagen ) meinen , Sie kennen ne Menge BMW mit Motorschaden , die Motoren sein also net so der Hit( Deswegen auch keine Turbo-Umbauten).
Mein Nachbar ( BMW E 30 Sammler/Liebhaber/Freak/Heitzer) hat schon nen E30 an nen Baum gekettet und 4 KM lang Burn Outen lassen , ohne dass der motor verreckte ( war ein langstrecken fahrzeug).
Naja , jetzt weis ich nicht was ich glauben soll und möchte jetzt erne möglichst objektiv wissen , wie lang der Motor es ungefähr ncoh macht!

Zweitens:

Ein Bekannter hat nen E36 325 Compact , der leichte Feindberührung , aber funktionstüchtigen motor/gertrieb etc hat.Leder ist leider schon weg , kam zu spät. der Motor hat aber nur ca 80tkm runter und ich bekäme ihn warscheinlich auch sehr günstig. Nun spiele ich mit dem Gedanken den Sechszylinder in den 318er zu basteln.was muss ich da beachten , bzw wie schwer ist ein solcher umbau? meine Fähigkeiten würde ich nicht alzuhoch einschäzzern , aber ich hab schon nen cooper , nen B4 und nen corrado über den Tüv bekommen(also mitgearbeitet).
muss der gesammte antriebsstrang , fahrwerk , motor getauscht werden, oder?Was verbruacht der 2.5er? ich schätz mal so 10L , kann ich den auchmit Normal fahren?wäre wichtig , bin Schüler.Die Schlüsselnummer also versicherung , ändert sich ja nicht , oder?
gibts irgendwo ne "anleitung"?
danke schonmal
mfg
Phil

Geändert von LordPhilNoize (13.03.2003 um 20:00 Uhr)
Mit Zitat antworten