Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2003, 18:09     #1
Nighti   Nighti ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-50259 Pulheim
Beiträge: 21

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320I Lim.

XX - I 320
Vorstellung und Preisfrage

Hallo zusammen,

lese seid einer Woche hier in dem Forum mit und wende mich heute zum ersten mal aktiv der Community zu.

Erstmal kurz zu mir.

Bin 22 Jahre jung und arbeite in der IT Branche.

Tja meine Autogeschichte und gleichzeitig mein Problem.

Also ich fahre seid meinem 18ten Geburtstag ein BMW E30 320i Cabrio und habe mir letzte Woche einen E46 320I von 09/99 gekauft.

Tja nun ist leider derjenige abgesprungen der mein E30 Cabrio kaufen wollte und das habe ich nun hier noch stehen, werde es entweder bei Ebay oder mobile reinsetzten, aber vielleicht hat ja jemand von euch nen Bekannten oder selber Interesse an dem Wagen.

Hier mal die Specs :


BMW 3/R E30 320I Cabrio

129 PS

EZ 17.05.1989

KM laut Tacho : 149Tkm motor aber bei 137Tkm gegen einen mit 117Tkm getauscht.

Farbe : Atlantis blau

damaliges M-Paket

Unfallschaden (Parkunfall mit Unfallflucht des Unfallgegners rechter Kotflügel, aber entweder durch Ausbeuelen oder neuen Kotflügel zu entfernen. )

Ansonsten Fahrleistungen einwandfrei Tüv 08/02 mit 2 minimalen bemerkungen bestanden (Bemerkungen : Handbremse und Spiegelglas Nebelscheinwerfer beschädigt)

Alles in allem ein nettes Auto vor allem im Sommer.

Sonstgige nennenswerte Mängel hmmmm :

Fahresitz müsste rechts neu gepolstert werden und Motorhauben lack sieht stumpf aus)

Extras :

Clifford Alarmanlage Concept 20 mit Innen und Aussenraumschallüberwachung

BBS Felgen 15 Zoll mit 205er Reifen

Der angebliche Käufer (ausländischer Abstammung) war heute da und wollte den Wagen erst um 500 Euro drücken obwochl ich ihm schon 300 beim ersten Treffen entgegen gekommen bin. Tja das wollte ich nicht und eine gewährleistung über ein Jahr kann und will ich ihm auch nicht geben, denn bei Privatverkauf unmöglich was weiß ich was der mit dem Wagen macht.


Tja er wollte den wagen dann nachher nicht mehr haben weil er meinte er müsste dann für den Wagen nen neuen Brief machen lassen weil 6 Besitzer eingetragen sind ( effektiv 3 verschiedene, denn Eintrag Eins als Firmenwagen, Eintrag 2 notwendig namensänderung der Firma und änderung derer gesellschaftsform Nummer 3 Der Firmeninhaber als Privatmann, dann weiterverkauft an jemand anderen, dann an meinen Onkel und im Oktober 98 an mich) Ich glaube er wollte nur den Preis drücken.

Nun meine Frage nachdem ich euch mit so viel Text gequält habt.

Was meint ihr was der Wagen noch an wert bringen könnte (DAT kenn ich schon :-) aber bei nem Wagen von 89 halt schlecht )

Geändert von Nighti (13.03.2003 um 18:16 Uhr)
Mit Zitat antworten