Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2003, 17:49     #36
Felix316i   Felix316i ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 301

Aktuelles Fahrzeug:
ex: BMW 316i E30 EZ 02/89
@AlpinaMäuserich

Ich kann gut verstehen, dass Du Dich persönlich verletzt fühlst, wenn man Dein Auto dem Zuhältermilieu zuordnet. Aber Du brauchst Dich nicht gleich auf dasselbe Niveau begeben mit Begriffen wie "Hausfrauenporsche".

Denn (@Alle): Der Boxster S ist ein sehr, sehr gutes Auto und preislich nach oben nahezu offen, wenn man es kindischerweise darauf anlegt: "Meiner kostet mehr als Deiner, ätschbätsch..." Ein Sportwagen ist er (und der 2.7 und der 90 PS 912 genauso) zweifelsohne auch, dazu braucht es nämlich nicht 462 PS im GT2. Und was soll überhaupt der Begriff "Hausfrauenporsche" sagen?? Dass es auch versnobte Porsche-Fahrerinnen gibt, die unverschämterweise keine Rennlizenz haben? Ziemlich hinter dem Mond und chauvi, finde ich...

Alpinas und Porsches sind wohl nicht demselben Marktsegment zuzuordnen und nur sehr schwer zu vergleichen, vielleicht abgesehen vom Z8 und, sofern von Alpina bearbeitet, dem X5 neuerdings... Einem Porsche würde ich eher, aber auch mit Vorbehalten Autos aus dem M-Programm gegenüber stellen.

Grüsse, F.
Mit Zitat antworten