Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2003, 18:24     #8
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
Zitat:
Original geschrieben von kabe
Wieso zu schade? Ist doch klasse, daß man das Auto 35.000 km im Jahr geniessen kann und das über mehrere Jahre.
@ kabe

Nun ja, das Ganze ist wie immer Ansichtssache...

Ich bin jedoch der Meinung, das etwas Besonderes geschont werden sollte, was die jährlichen Kilometer angeht.

Nach 4 Jahren Fahrt hätte der B3 bereits ca. 125.000km auf dem Buckel ( inkl. den 19.000km zu Beginn ), was für solch ein Auto definitv zu viel ist.
Ausserdem beginnen in diesen Km-Regionen bereits die etwas größeren Reparaturen, was sicherlich nicht von Vorteil ist...

@ Martin B

Meines Wissens nach kann der Alpina B3 in der Versicherung wie ein 330i eingestuft werden, zumindest habe ich dies schonmal hier im Treff gelesen...

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten