Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.2003, 22:52     #11
DiabloSE30   DiabloSE30 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 71

Aktuelles Fahrzeug:
S-Bahn und Einkaufswagen *ggg*
Was mir da einfällt:

Ist sicherlich schon oft hier drüber diskutiert worden, aber ich bin nicht jemand, der sich die Zeit nimmt, das komplette Forum danach abzusuchen....

Was haltet ihr eigentlich von diesen neuen Qualifying-Regeln?
- jetzt wo ihr das erste Mal gesehen habt, wie es läuft.

Meine Meinung:

Es ist sehr interessant da zuzuschauen, zumindest das erste Mal, weil alles so neu ist.

Später allerdings werden die „Nur Topteam/-fahrer-Fans“ sehr bald erst später einschalten, weil es sie einfach nicht interessiert, wie der Firman oder da Matta so fährt....
(mich interessiert es schon, da ich auch voll auf die „Looser“ stehe...)

Für die Fahrer finde ich das neue System sehr anstrengend:
Es lastet ein riesiger Druck auf ihnen, viel viel stärker als früher!
An Raikkönen haben wir schon das erste mal gesehen, wohin das führt, nämlich auf Startplatz 15 oder so.
Ein Fehler genügt und schon ist auch der Sonntag gelaufen!
Was ist, wenn es dann doch zum Rennen wie aus Kübeln regnet?
Ein F1-Auto, das auf Trockenheit abgestimmt ist, ist im Regen wohl unfahrbar.
Generell finde ich, diese neuen Regeln verlangen den Verantwortlichen sehr sehr viel Weitblick ab, aber nicht in jedem Team sitzt doch ein Superhirn wie Ross Brawn, ich denke wir werden sehr viele Fehlentscheidungen sehen.

Für die Zuschauer finde ich geht was verloren:
Wenn ich mich an das Qualifying in Monaco letztes Jahr zurückerinnere, dann bekomme ich heute noch immer Gänsehaut!
Es war einfach genial zu sehen, wie Montoya immer wieder versuchte, Schumacher noch mal eine Zehntel abzuknöpfen und dann umgekehrt auch Schumi ihm wieder eine Zehntel abnahm.
Das war spannend bis zur letzten Minute, gerade in Monaco wo alles so eng ist, und es war einfach faszinierend zu sehen, dass immer noch was ging, die haben es da richtig fliegen lassen, einfach geil!

Jetzt stelle mir gerade vor, wie es dieses Jahr sein wird:
Sie fahren alle einzeln raus, jeder weiß, dass er dieses Auto - und zwar genau dieses!! - morgen im Rennen fahren muß und wird deshalb gerade in Monaco gewisse Sicherheitsreserven lassen.
Wo bleibt dieses Gefühl, dieser Wahnsinn??
Wo bleibt das Gefühl, dass der Zuschauer denkt, mein Gott ist der verrückt?????? Das war haarscharf an der Bande..!!!
Wo bleibt diese Faszination und diese wahnsinnige Spannung????

Zugegeben das war nicht in jedem Quali so, aber an Monaco letztes Jahr werde ich jetzt immer mit Wehmut zurückdenken und bedauern, dass wir jetzt Einzelzeitfahren sehen müssen.
Noch dazu mit vollen Tanks!!!
Wirklich schade!
__________________
To know more - visit my Nickpage:

http://www.uboot.com/u/DiabloSE30
Mit Zitat antworten