Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2003, 01:25     #22
Derrick254   Derrick254 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 6

Aktuelles Fahrzeug:
328 E36
[FONT=arial]Also wenn ich mal was dazu sagen darf.
Die Verbrauchsanzeige resultiert aus einem berechnetem Wert ,Motorlast, der sich aus mehreren Faktoren wie Gaspedalstellung bzw Drosselklappenstellung(hat er doch ,oder?), Saugrohrunterdruck, Zündwinkel, Temperatur ua. zusammensetzt. Diese Daten werden durch jeweilige Sensoren erfaßt und im ECU zum aktuellen Verbrauch "geschätzt".
Sollte die Anzeige im Instrument eine Feder besitzen die ein Geräusch verursachen könnte würde mich wundern.
Ich tippe da eher auf eine Schrittmotor gesteuerte Anzeige, die wenn sie sich ruckartig und in Verbindung mit Geräuschen bewegt wohl einem defekt unterliegen dürfte.

Da auch das Kupplungspedal mittels Sensor überwacht wird, gibt es keine Schubabschaltung wenn man im Leerlauf bzw mit getretener Kupplung ausrollt.

Bei meinem 328 e36 geht die Anzeige gg unendlich wenn ich an der ampel stehe. Digitale Verbrauchsanzeigen wie im Bordcomputer springen im Stand auf die Anzeige L/h ,sprich Verbrauch pro Zeit;
um.
Mit Zitat antworten