Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.03.2003, 21:23     #7
alexander   alexander ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hamburg
Beiträge: 518
die roten Zeiger bekommst du entweder aus einem org. M3 tacho indem du den ausschlachtest oder du hast verdammt gutes Vitamin B zum Hersteller der die roten Nadeln fertigt. Wie ich noch meinen E 36 hatte kannte ich jemand der hatte im Werk gearbeitet wo diese Zeiger hergestellt wurden. Damals bekamm ich soviel ich wollte. Jetzt leider nicht mehr
Ich habe den Umbau genauso gemacht wie 328 E46 Racer.
Die Idee mit der Tachofolie hatte ich auch schon, ich habe schon einige Firmen angeschrieben und sogar Musterstücke erhalten, aber alles
war zu nicht´s zu gebrauchen. Die Qualität und die Optik waren so schlecht
das ich den Krempel wieder zurück gehen haben lasse.
Das Problem bei den Herstellen ist halt das man erst einen richtig guten erst finden muß der die ganzen Feinheiten übernimmt und meistens sind diese dann nicht ganz günstig. Weiterhin ist eine größere Abnahmenge erforderlich. Ich bin wie gesagt auch immer noch auf der Suche, aber irgend etwas muß sich noch finden. Sonst gibt es doch auch jeden Mist

Ganz andere Möglichkeit ist auch aber kostspielig indem du die org. M3 Tachofolie in dein org. Kombi einbaust und die das Modul zur Tachoerweiterung von G-Power oder Hamann einbaust. Das Modul
läßt sich justieren und somit funz der Tacho auch richtig. Das einzige was etwas abweichen wird ist die Drehzahl, wäre aber für mich nicht tragisch.
Das Modul kostet halt stolze 350 €


Gruß
Alex
Mit Zitat antworten