Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.03.2003, 13:08     #9
Gearhead   Gearhead ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Gearhead
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 115
Für mich ist der Hauptvorteil einer Differenzialsperre, daß beim beschleunigen aus engen Kurven verhindert wird, daß das kurveninnere Rad durchdreht. An das durchdrehende Rad wird ohne elektrische Helfer oder Sperre nämlich noch mehr Kraft (weil weniger Widerstand) weitergeleitet und das eigentlich besser haftende Rad langweilt sich. Somit kommt nur ein kleiner Teil der zur Verfügung stehenden Kraft auf den Boden.
Das Prinzip der Sperre ist dabei natürlich das gleiche wie auf unterschiedlichen Untergründen - sie leitet die Kraft auf das besser haftende kurvenäussere Rad um. Die Prozentangaben der Sperrwirkung bedeuten übrigens wieviel Kraft maximal umgeleitet wird.
Mit Zitat antworten