Thema: 3er E46 320d 6-gang
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.2003, 19:57     #2
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.959

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Deine PS-km/h Relationen stimmen nicht. Wie weit eine Übersetzung bei zulässiger Höchstdrehzahl reicht ist zwar sehr interessant, aber folgende Faustwerte kannst du nicht außer aucht lassen:

In der Ebene und ohne Rückenwind fährt ein 3er (Limo oder Coupe) mit optimaler Übersetzung mit 150PS ca. 215km/h, mit 200PS ca. 240km/h und die 231PS die der 330i realisiert werden auch zu 98% benötigt bei begrenzter Vmax von 250km/h, alles andere ist Folge von ungenauen Tachos und kreativer Streckenauswahl.

Die optimale Übersetzung sollte so gewählt sein das die maximale Leistung auch bei Vmax anliegt, da könnte ein 6. Gang beim im oberen Drehahlbereich stark abbaueneden Diesel hilfreich sein, aber über die "Leistungsmaxima" wirst du nicht hinauskommen.

Ein 320d mit gechippten 170PS wird in der Ebene und ohne Rückenwind nicht über 225km/h laufen, egal wie man mit der Übersetzung spielt,

Und den 330d müßtest du auch schon auf 330i Niveau bringen (über 230PS) damit es mit den über 250km/h was wird - auch hier nur mit extra darauf angepaßter Übersetzung.

Die alten 328er haben ja auch so eine Ellenlange Übersetzung (mathamatisch bei 6500/min 262km/h) trotzdem liegt die tatsächliche Höchstgeschwindigkeit je nach Karosserieform bis zu 30km/h darunter...

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten