Thema: 3er E36 M3-Tacho im 4Zylinder?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2003, 20:27     #9
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
So...

Der Massetest hat funktioniert, Anzeige ist also i.O.. Der Sensor übrigens auch, hab mal ein dickeres Kabel genommen, um ihn anzuschließen - da ging´s auf einmal.

ABER:
Die Öltemperaturanzeige in den Standardtacho zu basteln, ist ohne weitreichende Elektronikkenntnisse nicht machbar. Die Anzeige hat wiegesagt 4 Anschlüsse wovon 2 für den Wert zuständig sind (wenn man einen von den beiden abklemmt, sinkt die Anzeige auf Null). Den Sensor direkt an einem der Pins (oder an beiden, bzw. einem anderen) anzuschließen, hat keinen Sinn - hab alle durchprobiert.
Die einzige Möglichkeit wäre also den Tacho unverändert zu übernehmen und das Drehzahlsignal zu manipulieren.
Die Öltemperaturanzeige in den Standardtacho zu basteln, dürfte die Fähigkeiten der meisten von uns überfordern.

Dummerweise scheine ich auch noch die M-Tacho-Platine gehimmelt zu haben bei meinen vielen Messungen...

@timvl66:
BTW: Wie codiert BMW eigentlich die Tachos? Per Diagnosestecker oder wird der Tacho ausgebaut?
Mit Zitat antworten