Thema: 3er E36 M3-Tacho im 4Zylinder?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2003, 19:01     #3
timvl66   timvl66 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-68163 Mannheim
Beiträge: 174

Aktuelles Fahrzeug:
E61 535d 05/2005
Hallo Leute,

das mit dem Signal vom Öl, kann ich euch erklären, das geht nur dann wenn das Kombi auf M3 kodiert ist, ansonsten zeigt es den Verbrauch an, da nur der M3 Tacho die Öltemperaturanzeige hat. Also wenn du die Platine vom 318 einbaust sollte die auch codiert sein auf 318, d.h. sie zeigt den Verbrauch an, da kannst du auch die Anzeige umbauen das bringt dann auch nichts, da das Signal von der Platine kommt die Platine auch weiß dass das Auto ein 318 ist und dann da der Verbrauch angezeit werden soll.

Nimm den M3 Tacho original und bau den ein, der geht ja auch, und dann löse dein Problem mit der Drehzahl, ein Zusatzgerät das aus deinem Signal 1 umwandelt zu 1,5 d.h wenn du 4000UPM auf dem Tacho hast wird es dann X 1,5 = 6000UPM sein das entspricht der Originaldrehzahl. Das ist meine Meinung, wenn es jemand besser weiß soll er mich doch bitte belehren.
__________________
MFG

Tim Löffler
Mit Zitat antworten