Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.02.2003, 23:47     #4
mz3c   mz3c ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von mz3c
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-52072 Aachen
Beiträge: 1.197

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i, Z3M Coupé
nachdem, was ich heute gelesen habe, folgt die technische abnahme zwischen qualifying und rennen.
zu diesem zeitpunkt darf ja jetzt nicht mehr nachgetankt werden!

da doch alle autos stark untergewichtig sind (ca. 50kg), wer verbietet denn dann, dass ich meinen balast rausschmeiße, ca. 60liter tanke, 10 davon im zeittraining verbrenne, bei der abnahme mein vorgeschriebenes mindestgewicht habe, im rennen die restlichen 50liter verbrenne, dann ein oder mehrmals tanke und am ende dafür sorge, dass wieder 50liter an balast getankt sind?!

wenn man jetzt 2 tankstopps macht, könnte man ja ohne probleme die ersten beiden turns untergewichtig fahren, müsste dann eben nur beim 2ten tanken etwas länger stehen um das gewicht wieder ins soll zu bekommen?!
__________________
Gruß
Sebastian

have a look!
BMW 528iA
BMW M Coupé
Userpage von mz3c
Mit Zitat antworten