Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2003, 13:52     #1
stevie323iA   stevie323iA ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-16540 Hohen Neuendorf
Beiträge: 232

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0dA

OHV-BX 3
Motorlauf schwankt obwohl gleichmäßig Gasgegeben wird

Hallo Forum,

bin aus dem Urlaub zurück und hab mal wieder ein Problem bei meinem Wagen festgestellt.
Also auf der Autobahn und auf freien Strecken tritt folgendes auf:
Ich fahre mit gleichbleibender Geschwindigkeit, Gasstellung/Fuß bleibt ruhig.
Der Motor regelt jedoch ganz kurz höher um wieder abzufallen (so Sinuskurvenmäßig) Der Drehzahlmesser schlägt ca. 1-2mm aus.
"Es entsteht ein Gefühl beim Fahren, als ob jemand kurz hinten am Wagen zieht und dann wieder losläßt"
Komisch beschrieben habe ich das Phänomen.
Aber weiter. Es ist nicht permanent. Ich habe das Gefühl, wenn ich dann wieder kräftig Gasgebe kriegt er sich wieder ein.
Wenn ich aber in der vorhergenannten Phase abbremsen muß und z.B. an der Ampel steht, ist der Leerlauf total unrund, sodaß er anfängt zu stottern und fast ausgeht, dann muß ich schnell auf "N" und Zwischengas geben.
Das ist besonders im Stau auf der Autobahn vor München sehr lästig gewesen.

Es gibt sicher keine genaue Aussage von euch, aber vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

Wenn ich so ohne wirkliche Ahnung zur Niederlassung fahre und die machen am Wagen 'rum dann zahle ich bestimmt 1000 EUR.
(Ich habe mit Werkstätten regelmäßig schlechte Erfahrungen gemacht )

bis hoffentlich bald.

__________________
meiner
Userpage von stevie323iA
Mit Zitat antworten