Thema: 3er E46 Motor 320d überdrehen?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.02.2003, 21:23     #17
Rainer 320d   Rainer 320d ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-52080 Aachen
Beiträge: 2.016

Aktuelles Fahrzeug:
520dA touring E61 '09
Hallo,

die älteren Wirbelkammerdiesel hatten eine etwas höhere Abregeldrehzahl als die neuen DI-Maschinen.

Überdrehen beim Beschleunigen geht nicht. Dies wird durch die Elektronik der Motorsteuerung zuverlässig verhindert. Bei den Motoren mit mechanischer Einspritzpumpe erfolgte dies durch Fliehkraftregeler. Das war nicht ganz so genau und zuverlässig, hat aber meist doch funktioniert.

Bei der Diesel-AU passiert ja auch nicht anderes. Eventuelle Fehler bei den alten Fliehkraftreglern würden dabei gnadenlos auffallen, weswegen die Abregeldrehzahl zu Beginn des Testes langsam angefahren werden sollte.

Ansonsten:

Überdrehen geht nur durch Verschalten oder an sehr starken Gefällen. Angst ist also absolut unbegründet.

Gruß Rainer
Mit Zitat antworten