Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2003, 19:20     #1
mt1   mt1 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von mt1

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Graz
Beiträge: 368

Aktuelles Fahrzeug:
330xi E90 6/06
Klopfen von der Bremsanlage

Hallo!

Ich habe einen 323i E36 Bj 9/96.
Am Wochenende habe ich mich ziemlich geschreckt: Ich fahre etwas zügiger eine steile Bergstrasse hinunter und muss öfters kurz, aber stark bremsen. Als ich wieder vor einer Spitzkehre stärker bremsen muss, höre ich auf einmal ein richtig lautes Klopfen von den vorderen Bremsen. Etwa so: Tock tock tock.... Es ist so eine Art metallisches Klopfen, so als würde sich die Bremsscheibe durch die starke Erwärmung plötzlich verziehen und an den Bremsbelägen bei jeder Umdrehung schlagen.

Bei normaler Fahrt habe ich diese Phänomen noch nie erlebt, bisher hatte ich es zwei Mal, jedes Mal beim Bergabbremsen. Ich merke dabei aber kein Schlagen oder Flattern im Lenkrad, es ist nur dieses laute Schlagen, dass, wenn die Bremsscheiben wieder ein wenig abgekühlt sind, nicht mehr auftritt.
Fakt ist: Es hört sich keineswegs gesund an (mein 14 Jahre alter Corolla hatte sowas nie).

Mir ist bekannt, dass das sog. "Lenkradflattern" eine alte Krankheit bei BMW ist, nur bei mir ist es wie gesagt nur das schlagende Geräusch bei etwas stärkerer Belastung. Auf gerader Strecke verhällt sich das Lenkrad absolut ruhig auch bei starkem Abbremsen.

Mich hat das Geräusch schon ziemlich beunruhigt, da ich es in so einem Wagen nie vermutet hätte.

Vielleicht hatte ja schon jemand das selbe Problem.
Für Tipps was das sein könnt wäre ich seh dankbar!

MfG
mt

PS: Die Suchfunktion habe ich schon bemüht, aber nichts in die Richtung gefunden.
Userpage von mt1
Mit Zitat antworten