Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.02.2003, 14:54     #27
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Ich muss Jan absolut recht geben, ich verstehe auch nicht, was diese Platzhysterie soll. In früheren Generationen hat kaum einer auf das Platzangebot beim 3er geachtet. IMHO hat das erst angefangen als der 3er mit E36 und erst recht mit dem E46 zum echten Massenprodukt geworden ist, das allen gefallen muss. Um es mal zusammen zu fassen: Ein 3er soll
a) kompakte Aussenabmessungen haben, um die Handlichkeit zu unterstreichen
b) längs bauende (am besten Reihensechszylinder-) Motoren und Heckantrieb und
c) attaktive Proportionen und eine schöne Linienführung haben

Das geht nicht alles Zusammen mit dem Platzangebot eines VW Passat. Der Passat hat fast seine gesamte Antriebstechnik VOR der Vorderachse, kein Wunder, dass die Karosseriegestalter sich dahinter austoben dürfen. Und was haben wir von dem Größenwahn? Die Autos werden immer schwerer, brauchen für gleiche Fahrleistungen immer stärkere Motoren und der Verbrauch kann im Zuge dessen natürlich nicht geringer werden.

Der 3er BMW war und ist wird hoffentlich immer sein eine knapp geschnittene Sportlimousine, bei der viel mehr Wert auf Funktionalität und Fahreigenschaften gelegt wird, als auf Wohnzimmerqualitäten. Wer einen BMW vor allem wegen Optik und Image kauft, der sollte sich auch mal fragen, wo das Image herkommt und warum VWs und Audis jahrzehntelang als Familienkutschen und Spießerautos verschrien waren.

Gruß
Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit

Geändert von Klaus316iC (16.02.2003 um 14:56 Uhr)
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten