Thema: 3er E46 Bremsen 330d/i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.02.2003, 10:35     #1
Chef200101   Chef200101 ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Osnabrück/Hamburg
Beiträge: 54

Aktuelles Fahrzeug:
330d Touring

OS-MV
Bremsen 330d/i

Tag alle zusammen (vorallem die 330d/i fahrer unter euch),

Habt Ihr auch immer diese Bremsprobleme?

Fz wird auf der AB bewegt es ist "Schmuddel Wetter" dh. es regnet ein wenig (oder auch etwas mehr). Und man muss aufgrund der Verkehrslage so ca. 10-20 km NICHT bremsen. Aber nun kommt es, dann muss man plötzlich bremsen, aber es passiert so für ca. 0,5-1 sec. überhaupt nichts! (Obwohl ich voll auf die Bremse steige) (Da bekomme ich immer ganz schön kalte Füße) Und dann fangen die Bremsen plötzlich an zu greifen, aber natürlich nicht alle gelichzeitig und gelich stark. Und der Wagen versetzt ganz nett. Und da bekomme ich das 2. te mal noch kältere Füße.

Habe schon in einem andrem Forum gelesen, dass es da auch so ein paar leute gibt die das Problem schon häufiger hatten. Fällt halt nicht jedem auf, da diese Konstellation, Regen und 10-20 km nicht bremsen nicht so häufig vorkommt. Da muss man wie ich häufig 250 km AB am stück fahren um mal in den "Genuss" solcher Situation zu kommen.
Dieses Problem sollten 330d und i fahrer gelichermaßen betreffen, da beide Fz die gleiche Bremsanlage haben.

Lt. BMW ist diese Prob. bekannt Problemlösung wohl noch nicht in sicht. Ich werde daher, wenn meine Bremsscheiben runter sind, wohl auf gelochte aus dem Zubehörhandel zurückgreifen, da ich sowas und so stark überhaupt ganz und garnicht mag.

Würde mich freuen, wenn Ihr eure Erfahrungen mal posten würdet.
Mit Zitat antworten