Thema: 3er / 4er allg. Diesel Vs Benziner
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2003, 19:56     #95
cherche   cherche ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-56XXX
Beiträge: 2.819

Aktuelles Fahrzeug:
GMC Sierra Denali AWD, Big Dog Pitbull, 13er Brutale RR
Hi Powerboot3000,

das mit den Gebrauchtwagenpreisen wird sich sicherlich relativieren. Die meisten Benzinerfahrer ärgern sich heute jedesmal beim Tanken, die Dieselfahrer freuen sich dann beim Zugucken an der Kasse.

Bei Reparaturen ändert sich das Bild dann schlagartig.

Wenn die ersten Diesel-Gebrauchtwagenkäufer dann am Stammtisch rumerzählen, was die Reparaturen kosten und wie oft was kaputtgeht (Pumpe, LMM, Lader etc.), werden sicherlich auch die Gebrauchtwagenpreise fallen.

War damals mit dem Sierra Cosworth auch so und wird mit dem M3 E46 auch so kommen.

War auch mein Argument, jetzt den B3S zu kaufen, anstatt E60 530d mit Vollausstattung. Ich will auch kein Versuchskaninchen spielen...

Man muß sich entscheiden, wem man das Geld in den Rachen wirft - Eichel oder BMW .

Aber heute gilt noch, daß der Diesel gebraucht sehr gut verkäuflich ist - aber wie lange noch?

Sicherlich sind die meisten Leute nicht so gut informiert wie die Leute hier im Forum - deshalb kann es mit dem Fallen der Diesel-Gebrauchtwagenpreise noch dauern.

So, ich mach jetzt Schluß. Fahre in der Nacht zum Ski-Fahren nach Süd-Tirol .

Bis denn
Cherche