Thema: 3er / 4er allg. Diesel Vs Benziner
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.02.2003, 19:01     #56
Ulf325Ci   Ulf325Ci ist gerade online
Senior Guru
  Benutzerbild von Ulf325Ci
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 7.039

Aktuelles Fahrzeug:
MB C200 CDI S204

MD-XX XX
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
So schnell kann´s gehen. Jetzt kommt der 330Cd....

Ihr habt geschrieben, dass ein gleich starker Diesel mit einem Benziner niemals mithalten kann. Wie sieht das bei dem neuen 330Cd im Vergleich zum 325Ci aus? Der Diesel hat ja nun mehr PS. Oder macht der 325 das im hohen Drehzahlbereich wieder gut? Kann das schon jemand sagen, bevor der Wagen überhaupt draußen ist?
naja, zumindest wird der 330Cd wenigstens 100kg mehr wiegen als der 325Ci.
Ich fahre selbst den 325Ci, und kenne den 330d recht gut. Mein persönliches Fazit: der Benziner macht mehr Spaß. Auch auf der Autobahn. Daher habe ich mich ja auch für diesen entschieden. Finanziell lohnt sich der Umstieg erst ab 30000km/Jahr.

Der 330d fühlt sich ziemlich "kopflastig" an, besonders im direkten Vergleich. Ich bezweifle, daß das zum Charakter eines Coupe paßt.
Das Modell 330Cd an sich ist sicher eine gute Idee von BMW, eigentlich sogar überfällig, wenn man sich die BMW-Klientel in diesem Preissegment mal so anschaut. Vermutlich hatten die Jungs selbst ihre Zweifel, ob das klappt.
Eigentlich bezeichnend, daß der Cd erst nach einer Überarbeitung des Motors kommt.
Userpage von Ulf325Ci Spritmonitor von Ulf325Ci