Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.07.2001, 00:47     #4
con   con ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 412

Aktuelles Fahrzeug:
Auto
na ob das so ratsam ist...
wenn einmal die Oberflächenhärte weg ist,nimmt der Verschleiss drastisch zu
wenn du die NW jetzt noch in einen anderen Motor verbaust,solltest du ja auch die Schlepphebel mit wechseln...aber ob sich der ganze Aufwand noch lohnt?
ich fahre auch einen M40 Motor mit eingelaufener NW,das seit etwa 30Tkm...aber das ist nur mein Winterfahrzeug und stört mich weniger

wenn du noch eine Weile Freude an dem Motor haben willst,solltes du einen kompletten,neuen NW Reparatursatz verbauen
allerdings ist die Qualität der Teile auf dem Markt nicht überragend,auch nicht original bei BMW

ich kann dir einen Tip geben,wende dich mal an Ingo Köth von www.motorrevision.de oder geh mal in das E30 Motorenforum (Link findest du auch auf der Seite),da wurde das Problem schon zur Genüge besprochen
Mit Zitat antworten