Thema: 3er E46 320dA vs 320d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.02.2003, 20:36     #30
Rainer 320d   Rainer 320d ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-52080 Aachen
Beiträge: 2.016

Aktuelles Fahrzeug:
520dA touring E61 '09
Die Nachteile der Automatik sind: Höherer Anschaffungspreis und ca. 1 Liter höherer Verbrauch

Zum Thema Probefahrt: Die Automatik arbeitet adaptiv, d. h. paßt sich der Fahrweise, insbesondere den Gaspedalbewegungen an. Man braucht daher eine Zeit, um sich auf das Getriebe und das Getriebe auf den persönlichen Fahrstil einzustellen. Am Anfang neigt man dazu, wegen des höheren Wandlerschlupfes, stärker zu beschleunigen, als das nötig ist. Daher kommen bei einer Probefahrt die Beschwerden über hektisches Schalten und hohe Drehzahlen.

Wenn man ein Fahrzeug sucht, bei dem man in jedem Gang den Anstieg der Drehmomentkurve erleben will, sollte man den Schaltwagen nehmen. Die A fährt unauffälliger und ruhiger, aber in der Praxis nicht langsamer. Hier hat man nach einer halben Gedenksekunde beim Anfahren unterbrechungsfreien Schub bis zum Abwinken, man erlebt ihn nur nicht so krass.

Für mich kommt nur bei einem solchen Drehmoment nur Automatik in Frage.

Gruß Rainer
Mit Zitat antworten