Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2003, 09:44     #31
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 29.204

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von 328i-E46-Racer
Bei Mischbereifung 225/255er 18" bzw. 225/245er 17" ist es ganz normal, dass das Fahrzeug in Spurrillen, speziell bei höherer Geschwindigkeit, schwerer zu kontrollieren ist als mit 225er 16" Serienbereifung.

Mein Coupé ist bei deftigen Spurrillen mit den 235/265er Reifen deutlich schwerer zu fahren als mein
E46 Compact mit 225er rundum.

Gruß Daniel
Wie reagierst Du denn darauf? Fährst Du bei entsprechend schlechten Fahrbahnbedinugngen einfach nicht über 200? Ich selbst sehe da keine Möglichkeit schneller als 200 zu fahren, wenn man ständig Angst haben muss wieder ruckartig korrigieren zu müssen.

Werde mir ernsthaft überlegen, die Mischbereifung M68 aus dem Umfang des MII zu entfernen. Mir ist die Sicherheit auf der BAB bei hohen Geschwindigkeiten einfach wichtiger. Oder hast Du einen anderen Tip für mich? Verstehe ich auch nicht, dass man die M68 nicht einfach rundum mit 225 ausstattet. Warum macht man es den Fahrern so schwer? Nur damit es hinten ein wenig breiter aussieht.... ?
__________________
mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten