Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.01.2003, 00:32     #6
schmarti   schmarti ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: München
Beiträge: 675

Aktuelles Fahrzeug:
E10 u.a.
Also gut, ich und jeder andere, der sich ein wenig mit der BMW Geschichte beschäftigt hat, weiss dass BMW das Kürzel ti das erstemal beim 1800TI (Oktober 1963) verwendet hat und es für turismo internazionale steht. Diese Bezeichnung haben sich die Münchner aber auch nicht selbst ausgedacht sondern von Alfa abgeguckt. Damals wurde die Buchstaben noch groß geschrieben ab dem 1600ti verwendete man Kleinbuchstaben. Ende 1969 tauchte dann das erstemal die Bezeichnung tii auf (im 2002tii). Das zweite i stand für injection. Dieses zweite i hat sich also bis heute gehalten. D.h. wenn es BMW etwas genauer nehmen würde, dann müssten die Compacts heute alle tii heissen. Es gab auch noch die Bezeichnungen TILUX (besser Innenausstattung) und TISA (Sport Ausführung - heute eine Legende und der eigentliche Urvater des M).
Mit Zitat antworten