Thema: 3er E46 E46 Heckstoßstange labil
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2003, 07:06     #7
tino   tino ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-71xxx
Beiträge: 667

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320D
Hallo,

gestern konnte ich meinen 320 wieder abholen, auf Schnee mit dem Mietwagen (A-Klasse ohne Winterreifen) hatte wirklich keine Lust.

Die Arbeit ist soweit ich das gestern sehen konnte ok, wollte mich nicht mit den guten Klamotten auf die Straße legen.

Als bei einer Karosserie Werkstatt das Auto abholte war als Bonus noch eine Art Wunderbaum drin, Duftrichtung Klostein, das obwohl mein Auto nach nichts /evtl noch ein bischen nach Neuwagen richt.

An der nächsten Tanke hielt ich und wollte das Teil in den Motorraum hängen, damit die Marder vom Duft kotzen
Da sehe ich daß mein Scheibenfrostschutzkanister verschwunden ist (liegt in der, wo bei Benziner, die Batterie ist)

Noch mal zur Werkstatt, der Chef war gerade beim Abschließen. Ich habe ihn höfflich angesprochen und daruf hingewiesen, daß er noch etwas hätte was mir gehört. Ihm fiel nichts ein. Als den Scheibenfrostschutz erwähnte, vermeldete er stolz sie hätten den Behälter aufgefüllt, als Kundenservice.

Leider konnte der Mitarbeiter wohl nicht lesen. 4l Frostschutz (bis 50°C) fast unverdünnt eingefüllt :-((
Selbst bei -10°C kann man ohne Probleme 1:3 mischen

Er war dann auch beleidigt, als ich fragte warum im Motorraum rumgefummelt wird, wenn die hintere Stoßstange repariert wurde ?
(Die Batterie ist im Kofferraum, falls sie abgeklemmt werden muß)

Passiert Euch, daß auch, daß ohne Auftrag eigenmächtig Sachen gemacht werden, die nicht bestellt wurden und dann noch schlecht?

Tino
Mit Zitat antworten