Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.2003, 15:13     #7
Mike3003   Mike3003 ist offline
Guru
  Benutzerbild von Mike3003
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-82178 Puchheim
Beiträge: 4.034

Aktuelles Fahrzeug:
Astra J

FFB
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
Hallo

An dieser Stelle möchte ich noch mal darauf hinweisen das, so verlockend die Montageposition auch ist, man doch besser davon Abstand nehmen sollte der alten Querstrebe die das Versteifungskreuz ersetzt, eine neue Heimstätte an den exakt passenden Gewindelöchern etwas heckwärts zu geben. Der Raum dort wird im Falle einer Frontalkollision vom Getriebe benötigt um unter der Fahrgastzelle durchzutauchen.

Munter bleiben: Jan Henning
Hi Jan,

das wußte ich, als ich die Strebe montiert habe. Hattest du schon mal geschrieben. Werde sie vielleicht das nächste mal wieder demontieren, da diese Srebe jetzt der tiefste Punkt am Wagen ist und manchmal Teile hängen bleiben (z.B. Radkappen )

Noch was zur Montage, ich habe für den Schutz keine zusätlichen Löcher gebohrt, sondern vorhandene Bohrungen mit den Pressmuttern, wie sie für das Versteifungskreuz verwendet werden, versehen.

Ciao Mike
__________________
323ti ! - VERKAUFT!
Userpage von Mike3003
Mit Zitat antworten