Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2003, 00:04     #17
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
Danke, Rene!
Hatte dort auch schon nachgefragt und das Trennen hat letztendlich auch gut funktioniert. Anschrauben, biegen, fertig.
Danach wurden die Spiegel nochmals lackiert und mit dem Ergebnis davon bin ich auch sehr zufrieden gewesen.

Leider gestaltete sich die Montage dann schwieriger als erwartet. Rechter Spiegel dran, gute Optik, aber ein Gewinde ist leider angebrochen (bin wohl zu stark) und bei der Montage vom Glas ist dieses auch noch zerbrochen (Klaus330CI ist schuld, weil er an der anderen Seite gedrückt hat ) Bedeutet das nun 7 Jahre Pech beim Basteln?
Anscheinend, denn die linke Seite bekamen wir nicht montiert. Der innere, untere Zapfen wollte einfach nicht richtig in die Aufnahme einrasten. Schließlich hat es doch einigermaßen funktioniert, aber richtig fest scheint er nicht zu sein.
Da auch bei mir irgendwann die Geduld zu Ende ist, kommen die Dinger jetzt über Ebay weg. Schade, gefallen haben sie mir schon, aber irgendwann ist Schluß.
Verbringe doch nicht meine ohnehin knappe Freizeit mit so was.

Wer Interesse hat: hier mitbieten!

Edit: Nachdem mir Sanituning gerade ins Gewissen geredet hat, habe ich die Auktion beendet.
Und das obwohl ich bei ihm einen neuen Satz bestellen wollte.
Er riet mir, es nochmal zu versuchen und genau das mache ich nun auch.
Also habe ich gerade ein Spiegelglas für die rechte Seite, sowie eine Halteplatte für die linke Seite bestellt. Diemal klappt es bestimmt.
Ich und M3-Spiegel, eine unendliche Geschichte...
__________________


Geändert von L'âme (16.01.2003 um 00:58 Uhr)
Mit Zitat antworten