Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2003, 22:00     #3
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Hi Jungs!

Hab mir auch ne Webasto SH selber eingebaut. Hab die Anleitung dazu hier aus dem Forum bekommen (Danke MiBu ) wird aber evtl auch bei BMW rausgegeben.

Bei mir wird das Auto nach ca 15min und ca -8 Grad lauwarm, sowohl das Kühlwasser (Zeiger klettert schon aus dem Blauen) und im Innenraum wird´s auch schon wohlig warm.

Benutze auch die von Webasto vorgegebenen Einstellungen, und es funzt wunderbar.

@pebi
Was hast du für einen Einbauen lassen? Thermo Top Z/C??
Wenn ja, müßt das bei dir sogar noch schneller gehen mit dem Aufwärmen, da du ja weniger Kühlwasser und Masse vom Motorblock her hast als ich.


P.S. Bei einem Kumpel von mir war gleich beim Einbau die Umwälzpumpe schon defekt. Wir haben schon an uns zu zweifeln angefangen, bis wir den Fehler edlich hatten. Soll nur ein Tip sein..... nichts ist unmöglich.

Aber auch das falsche anschließen (Flußrichtung) des Kühlwassers passiert leider öfters........ :gpaul:
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten