Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2003, 00:38     #1
Tomtronik   Tomtronik ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 3
Beim Kaltstart eigenartiges Verhalten

Habe einen 318I E46 mit M43TU Maschine, beim
Kaltstart habe ich das Problem, daß der Motor
zwar einwandfrei anspringt, jedoch nicht mit
erhöhter Leerlaufdrehzahl weiterläuft.
Er regelt sich gleich auf 900 U/min ein, als
ob er schon warm ist.
Beim sanften Gasgeben reagiert er mit teilweisem
Verschlucken.
Fährt man gleich los, passiert es oft, daß er
an der nächsten roten Ampel stehen bleibt.
Ein Neustart funktioniert einwandfrei.
Nach ca. 5 Minuten Motorlauf ist er stabil und
läuft mit ca. 1100 U/min Leerlaufdrehzahl.
Man kann unbegrenzt fahren, die Maschine läuft
spritzig nimmt gut Gas an und der Verbrauch liegt
bei 8,2-8,5 Liter.
Ich habe das Leerlaufregelventil bereits gewechselt,
jedoch kein grundlegender Erfolg.
Ich möchte den Lufttemperatursensor wechseln, weiß
aber nicht genau, wo dieser sitzt, bzw. ob ich den
selbst wechseln kann.
Mit Zitat antworten