Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2003, 11:41     #19
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.979

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Die 3°C gelten nicht für die Außentemperatur sondern für die Verdampfertemperatur. Einfaches Experiment: Mach die Klime aus, stell die Heizung auf 32°C und heiz deinem 3er mal richtig ein. Dann mach die Umluft an und schalte die Klimaanlage ein: Der Kompressor beginnt zu rödeln, weil der Verdampfer von der warmen Innenluft durchströmt mehr als 3°C hat. Ach bei -20°C. Wer eine AUC hat und sie auch benutzt der fährt bei aktiver Sternchentaste mehr mit Kompressor als er aufgrund der Außentemperatur denkt....


Was passiert wenn man die Klimaanlage (zu) lange ausgeschaltet läßt? Die Klima hat keine Schmiervorrichtung wie der Motor. Das Kältemaschinenöl zirkuliert mit dem Kältemittel in der Anlage und wird nur von diesem mitgerissen. Wenn der Kompressor steht, steht auch die Schmierung. Dichtungen und Wellen trocknen aus bzw werden spröde, Undichtigkeiten können entstehen oder sich vergrößern.

Um dem vorzubeugen reicht es aber wenn man die Anlage alle 1-2 Wochen mal für längere Zeit in Betrieb nimmt. Munter bleiben: Jan Henning

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten