Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2003, 07:14     #7
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Quick99
Servus Jungs!!

Erstmal Danke für die Replies!!!

Also die Kiste ist Nagelneu und hat die 17" BMW-Mischbereifung drauf (M-Paket eben...) ich habe heute Morgen den Druck geprüft und festgestellt das ca. 2.2-2.3 Bar vorne drauf sind (hinten hab' ich nicht geprüft...es waren -7 Grad = Schweinekalt, hab schon die Verschlüsse kaum drauf bekommen ;-) Nun gut, ich hab dann meine "freundlichen Berater" angerufen und ihm gesagt, das ich die Sache nicht toll finde und habe jetzt einen Termin für nächsten Dienstag...schauen wir mal...
Mal eine andere Frage, kann es den bei 0 Grad sein das sich die Fahreigenschaften so doll ändern??? Man bedenke ich hatte vor fast einem halben Jahr schon mal eine neue Kiste 320 CI statt 325CI aber es kann ja nicht an der anderen Motorisierung liegen oder doch?!?
Das Teil ist auf jeen Fall hypernervös auf der Strasse, selbst in der Stadt macht sich das bemerkbar, wenn ich da dass Lenkrad nicht fest im Griff hab läuft das Teil glatt einen halben Meter weg!!!
Das ist doch nicht normal

Nun gut, ich wünsch ein gut's Nächtle

Quick99
Ein gutes Nächtle von ´nem Hessen ? Ich dachte das wäre den Schwaben vorbehalten .
2,2 Bar vorne sind zu wenig ! Es sollten irgendwas um die 2,5 Bar sein, glaube ich zumindest. Hinten solltest Du so 0,3 - 0,4 Bar mehr wie Vorne reinpusten.
Es kann übrigends durchaus an der Kälte liegen, das Deine Kiste so hoppelt. Wie so ziemlich jedes bewegbare Teil, muß sich auch ein Stoßdämpfer erst einlaufen und das wird ihm durch die momentane Kälte etwas schwergemacht. Es ist etwas kompliziert zu erklären (mir hat man es auch nur so nebenbei mal gesagt), hat aber mit der Viskosität des Dämpferöls zu tun und mit den im Dämpfer herrschenden Drücken, die bei einem eingefahrenen Dämpfer kontrollierter entweichen können.
Ich schätze aber, daß man Dir in der NL Genaueres dazu mitteilen wird, hoffentlich jedenfalls. Die werden Dich mit ziemlicher Sicherheit auch erst mal auf eine wärmere Periode vertrösten, um Vergleichswerte zu erhalten, und sicherlich werden sie Dich auch mit der Story von der Gummiverhärtung von, für den Sommer bestimmter Bereifung, impfen.

Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten