Thema: 3er E46 Turboschaden
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.01.2003, 01:00     #8
miep   miep ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von miep
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: A-9170 Ferlach
Beiträge: 1.053

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i F10 & MINI Cooper Countryman R60
Da ich bei meinem 320d (150PS) schon einen Turboladerschaden hatte kann ich ein paar Worte dazu sagen:

Bei mir fing der Turbo plötzlich an sehr laut zu pfeiffen, d.h. nicht das sonst relativ leise "säuseln". Etwa 100-200m weiter wurde aus dem lauten Pfeiffen ein metallisches Schleifen und Quietschen, sehr unangenehm zum anhören.

Aber jetzt kommt's - mit Weiterfahren war da nichts mehr da:
1. Die Leistung total weg war, ich konnte kaum einen leichten Hügel hinauf bis zu einem Parkplatz fahren. Da kann man Gasgeben so viel man will.
2. Bei mir war es ein Lagerschaden des Turboladers. Wenn ich da weitergefahren wäre, wäre mir das ganze Ding noch in Rauch aufgegangen.

Also kommt es wohl darauf an was beim Turbo defekt ist. Jedenfalls bei einem Lagerschaden ist definitiv nichts mehr mit Weiterfahren!
__________________
#Oo (IIII)(IIII) oO#.................... So unglaublich MINI
Userpage von miep Spritmonitor von miep
Mit Zitat antworten