Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.01.2003, 15:39     #1
thwilms   thwilms ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von thwilms

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-81249 München
Beiträge: 1.139

Aktuelles Fahrzeug:
E82M, R55 JCW, E90 330i
328i springt schlecht wg. schwacher Batterie an, Tipps?

Hi,
seit längerem springt mein 328i nach relativ kurzer Standdauer (< 24h) nicht mehr an, da kein Saft mehr auf der Batterie ist. Mittlerweile habe ich folgendes gemacht:
Batterie voll aufgeladen (sprang dann eine zeit lang immer an, bis wieder leer),
Ruhestrom gemessen: 160mA,
Batterie erneuert (war sowieso hin),
Masseband unten am Motor war etwas korrodiert, auf der anderen Seite ein zusätzliches angebracht,
probeweise andere LiMa eingebaut.
Ich muß dazu sagen , dass ich sehr viel Kurzstrecke fahre (<6 km), aber auch nach langen fahrten (100km), tritt dieses Problem auf. Ich habe seit längerem immer eine Batterie im Kofferaum, die ich per Überbrückungskabel anschließe, wenn er mal wieder nicht will und ich gerade kein berg hatte, an dem ich parken kann. Auf dauer sieht das aber ziemlich blöd aus, wenn ich meinen BMW nur so zum laufen bekomme und wenn es richtig regnet , ist es besonders unangenehm
Hat jmd. einen Tipp für mich?
__________________
Gruß, Thorsten
Mit Zitat antworten