Thema: 3er / 4er allg. Mängelliste 330 d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2001, 19:09     #2
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Moin Oswald!

Wie alt ist denn Dein 330d (hast im Profil leider nichts dazu gesagt)?

Bei meinem ersten 320d (Bj. 12/99) wurden die Bremsscheiben wegen Rubbelns samt jeweils neu "gestalteter" Umrüstsätze zum 1. Mal bei 5.000 km, zum 2. Mal bei 11.000 km und zum 3. Mal bei 16.000 km gewechselt, und das bei wirklich nicht forscher Fahrweise. Als ich bereits 2.000 km nach dem 3. Wechsel erneut ein Rubbeln feststellte, hatte ich die Schn***e voll und wandelte den Kauf, zumal es sich nicht um den einzigen Mangel bei dieser Gurke handelte. Hinzu kam nämlich noch, dass nach den beiden letzten Bremsscheibenwechseln jeweils auch die Radlager hinüber waren (weiß der Geier warum) und dass die Zentralverriegelung Probleme machte (von anderen Macken mal abgesehen).

Bei meinem jetzigen 320d trat das Bremsenrubbeln "erst" nach 12.000 km auf, so dass auch hier die Bremsscheiben gewechselt wurden. Aber BMW scheint bei dem entsprechenden Umrüstsatz endlich das Ei des Columbus gefunden zu haben, denn die neuen Scheiben haben jetzt bereits die "Maximal-Lebensdauer" ihrer Vorgänger überschritten (hab jetzt 27.000 km drauf) *hoff*.

Ein anderer Mangel war bei meinem Auto, dass der Fahrersitz in Kurven, beim Beschleunigen und beim Bremsen knackte. Nachdem zwei Reparaturversuche fehlgeschlagen waren, wurde das komplette Sitzgestell auf Garantie ausgetauscht.

Ansonsten macht mein jetziger 320d wesentlich weniger Probleme als sein Vorgängern (auch BMW darf Montagsautos bauen). Ich bin damit sehr zufrieden, auch wenn's "nur" ein 320d ist *lechznach330dabervernunftundgeldbeutelhabengesiegt*. Ich hoffe, dass es auch bei Dir bei dieser Mängelliste bleibt, und wünsche Dir "Freude am Fahren".

Gruß
Al

------------------
Meine Userpage
Mit Zitat antworten