Thema: 3er E36 Standgas
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.12.2002, 10:46     #5
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Der Fehler kann an mehreren Sachen liegen.
Wie ein Vorgänger schon gesagt hat ist eine Option ein undichter Ansaugtrakt. Den kannst du leicht lokalisieren indem du mit einem Kontaktspray direkt auf die Dichtung zwischen Zylinderkopt und Ansaugbrücke spühst. Verändert sich die Drehzahl ist die Dichtung weggeplatzt.Meisst 3 oder 4 Zylinder. Es kann allerdings auch am Regelventil liegen. Hier ist nicht sekundär die Verschmutzung schuld sondern ein Fehler in der Wicklung des Ventils. Deshalb erreicht man mit einem reinigen des Ventils meistens nichts. Das Gegenteil ist häüfig der Fall wenn man mit Reiniger auf Verdünnerbasis arbeitet. Schon mal gar nicht mit spitzen Gegenständen am Schieber im Ventil fummeln. Kratzer mad er gar nicht. Ansonsten liegt hier noch eine defekte Lambdasonde nahe.
Hier hast du allerdings wenig möglichkeiten herauszukriegen ob es auch daran liegt.
Sollte die Dichtung defekt sein wäre es nicht schlecht den eingetragenen Fehler zu löschen. Entweder du fährst zu BMW oder du klemmst Kurz die Batterie ab. Hoffentlich hat du den Key code des Radios. Der ist neu einzugeben wenn Original Radio.
Du kannst auch sofort nach BMW fahrenund Fehler auslesen lassen.
Kostet 3 AW .Sind 15 Minuten. Kostet also nicht die Welt. Denn elektronische Bauteile sind vom Umtausch ausgeschlossen. Zumal das Regelventil nicht gerade billig ist.
Schönen Tag noch und schraub mal schön
Mit Zitat antworten