Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2002, 13:21     #3
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.835
Hab auch schon die Erfahrung gemacht, dass der M43 sehr unterschiedlich geht. Zum Beispiel lief er noch vor 4 Wochen (zwei Wochen nach Öl und Kerzenwechsel) locker 215 (Tacho) bei ca. 10°. Gestern ging er nur zäh von 180 an auf 200 bei ca. -6°. Beidesmal war der Motor warm (erstes mal schon ca. 12km, zweites mal ca. 25km gelaufen).
Ich denke am Motor ist nichts defekt. Ich glaub die Zündkerzen und der Motor setzten verdammt schnell zu wenn die Kiste nicht regelmäßig gefordert wird. Das erklärt den enormen Leistungsgewinn nach der Motorreinigung und dem Kerzenwechsel und auch das schnelle abfallen der Leistung.
Oder du hast einfach das eine mal Rücken- und das andere mal Gegenwind .

Sebastian
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten