Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.12.2002, 19:51     #2
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.867

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Eine Standheizung nachzurüsten ist sicherlich auch bei einm 318 kein allzugroßes Problem.
Wird eine der Größe des Motors angemessene Heizung eingebaut, so wird die Zufriedenheit genauso sein, als wenn die Standheizung bei anderen Fahrzeugen Verwendung findet.

Wer den Wagen überwiegend drußen stehen lassen muß, für den kann eine Standheizung schon Sinn machen. Nur sollte dabei auch überlegt werden, ob das Fahrzeug noch einige Winter gefahren werden soll. Die Kosten, die Kauf und Einbau in einer Werkstatt verursachen, rentieren sich kaum, wenn man die Heizung nur einen oder zwei Winter nutzt.

Ich schätze, daß der Einbau bei einem 318er doch noch um einiges leichter und schneller zu bewerkstelligen ist, als wenn man mit den Platzproblemen bei einem 6Zyl. im Motorraum kämpfen muß.

Wirksamkeit und die angenehmen Seiten einer Standheizung sind aber fahrzeugunabhängig. So tat die Standheizung in meinem damaligen 5er genauso seine Arbeit, wie die nächste heutzutage in unserem Zweitwagen, einem Corsa B.

Aus diesen Erfahrungen her kann ich dir zumindest etwas über die Preisgestaltung weitergeben:
Eine Standheizung in einfacher Ausführung (also nur das Gerät + 3-Zeiten-Schaltuhr) mit den erforderlichen Einbaumaterialien kostet ohne Einbau ca. 650,-- € bis 750,-- €. Eine größere Schalturh mit mehr Möglichkeiten oder eine Fernbedienung schlagen nochmals kräfig zu Buche.
Der Einbau wird zumeist nach Aufwand berechnet und kann ungefähr mit 300,-- bis 400,-- € veranschlagt werden. Es kommt immer ganz darauf an, ob der Einbau im jeweiligen Fahrzeug unproblematisch vonstatten geht (Platzbedarf, etc.)

Die Angaben beziehen sich auf Standheizungen aus dem Zubehör, also nicht auf Nachrüstungen von Seiten BMW. Ich habe bei beiden o. g. Fahrzeugen Geräte von Eberspächer eingebaut, mit denen ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe.

Den Einbau habe ich jeweils selbt erledigt. Jedoch sei einem absoluten Laien von einer solchen Aktion abgeraten, es sei denn, er hat fachkundigen Rat zur Seite und kann irgendwo die fahrzeugspezifische Einbauanweisung erhalten. Solche Beschreibungen hat normalerweise jeder Bosch-Dienst, wobei auch hier aufgrund der individuellen Ausstattungsvarianten des Fahrzeugs abweichende Einbauplätze und damit Improvisation erforderlich sein kann.

Wenn du also deinen 318er noch einige Winter fahren möchtest, so lohnt sich die Investition sicherlich. Steht der Wagen nicht direkt auf dem Grundstück vor dem Haus oder ist auch bei der Arbeitsstelle die Nutzung bei Feierabend vorgesehen und der Wagen nicht mit ein paar Schritten erreichbar, so sollte man zumindest über die Zusatzinvestition der Fernbedienung nachdenken.

Ich hoffe, damit geholfen zu haben.

Hier noch ein paar Links:
www.eberspaecher.de
www.webasto.de

Ach ja, die Suche weist auch einiges aus, wenn man allein im 3er-Forum als Begriff Standheizung eingibt. Vielleicht ist dort ja auch noch das eine oder andere dabei, das weiterhilft.
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten