Thema: 3er E36 Kühlwasserproblem?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.12.2002, 14:37     #4
Uwe R.   Uwe R. ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Uwe R.
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-1**** Berlin
Beiträge: 25

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Coupé
Hallo,

hatte gleiches Problem wie oben beschrieben: Die Anzeige für das Kühlwasser kam auch nach über einer Stunde Fahrt nicht bis an die mittlere Position. Nach längerer Standzeit (5 min) mit laufenden Motor, gelangte die Anzeige in den mittleren Bereich. Nach Zuschalten der Heizung und nach dem Losfahren fiel die Temperatur aber wieder auf kurz über 1/4 Ausschlag zurück. Die Motorabdeckung wurde nur lauwarm und das Kühlwasser erreichte etwa eine Temperatur von 50°C.

Nun habe ich gerade mein Auto von der BMW NL Berlin abgeholt. Dan Obes und meine Vermutung wurde bestätigt. Das Thermostat war defekt. Nach dem Losfahren kam die Kühlwasseranzeige recht schnell in Mittelstellung und bewegte sich kein Stück mehr. Zudem ist die Heizleistung deutlich besser. Ist mir vorher gar nicht aufgefallen, dass sie vorher schlecht läuft.

Nun zu den Kosten: Insgesamt 114,98 Euro inkl. MwSt
Thermostat / Kühlwasser ersetzen 86,53 Euro
Dichtring 0,12 Euro
Schelle 1,40 Euro
O-Ring 1,02 Euro
Dichtung 1,09 Euro
Thermostat 24,82 Euro

Bei der Rechnung habe ganz schön geschluckt. Zumal das Kühlwasser nicht aufgelistet ist. Naja, war mir es zu kalt, um es selber zu machen.

Gruß
__________________
Uwe R.

E36 328i Coupé
Mit Zitat antworten