Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2002, 07:45     #4
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.229

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Eine funktionierende, vollgeladene Batterie hat bei der Kälte etwa die Hälfte ihrer Nennkapazität, in Deinem Fall also etwa 40 Ah. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Deine Standheizung diese Menge in nur 30 Minuten verbraten hat. Folglich war endweder die Batterie nicht voll geladen (Fehler im Regler / Lichtmaschine), oder die Batterie hat den Geist aufgegeben. Nach 1,5 Jahren ist das jedoch reichlich früh. Vor 20 Jahren konnte sowas passieren, aber heutzutage sind die Batterien nach meiner Erfahrung recht langlebig. Du solltest mal ein ernstes Wort mit Deinem Händler sprechen, ich denke das ist ein klarer Garantiefall.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten