Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.12.2002, 09:31     #14
DWW   DWW ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DWW
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 3.922

Aktuelles Fahrzeug:
325dA (E92); BMW K100; BMW R80RT; Opel Corsa D
Hallo miteinander!

Also man kann's auch übertreiben mit dem Vertuschen daß man "nur" nen 316/318 fährt!
Überlege mir ja auch gerade, ob ich den Schriftzug vom Keck entfernen soll oder nicht, aber das ist auch schon alles!
Habe vor kurzem ganz bewußt den "motormäßigen Abstieg"/"qualitativen Aufstieg" von einer VOLVO 964 Luxuslimo (3,0L R6 24V, 205PS) mit Vollstausstattung gemacht und es noch absolut nicht bereuht. Ist mir auch gar nicht peinlich oder so, der VOLVO war einfach nur ein Sprit- und Unterhaltskosten-Fresser, für den ich mir drei 3er halten könnte!

Aber nun wieder zur Umrüstung:

Erstens wird die Umrüstung insgesamt wohl schweineteuer und zum andern hat Jan Henning ganz recht, daß es irgendwie angenehmer ist, daß die Handbremse bei Trommeln auf eine richtige Betriebsbrems wirkt. Außerdem "vergammelt" die Handbremse dann nicht so leicht, weil sie ja quasi bei jedem Bremsen mitbenutzt und auch beim Belagwechsel gleich "miterneuert" wird.
Mußte vor der letzten HU meines VOLVO 964 mit Scheiben hinten die Handbremsbeläge dieser kleinen Zusatz-Trommel wechseln lassen. Hat mich schlappe 700 DM gekostet!

Also, überlegt es euch nochmal, bevor ihr unnötig Geld ausgebt - die nächste größere Reparatur kommt bestimmt!

Gruß

Daniel
__________________
Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.

Albert Einstein
Mit Zitat antworten