Thema: 3er / 4er allg. M Schaltknauf lose?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.07.2001, 06:18     #5
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.818

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Der Schaltknauf ist
1. Gerastet und hat
2. eine Verdrehsicherung.
Wenn sich der Schaltknauf drehen läßt, sollte man ihn unter leichtem Druck so hin drehen, wie er stehen soll, dann müßte er leicht nachgeben, wenn die Verdrehsicherung einrastet. In dieser Stellung mal stark drücken oder draufhauen, dann sollte er auch einrasten (man merkt, daß er ca 5mm nachgibt) und danach fest sein.

Wenn das nicht der Fall ist, kann es sein, daß sich der Mechanismus zur Arretierung innen gelöst hat (ist AFAIK nur reingeklebt).
Aufpassen beim bel. Kanauf in diesem Fall: Die Drähtchen zu den Birnen können sehr leicht abreißen.

Georg

------------------
Auch Mods haben ein Auto

BMW-Treff.de - Treffen in München - Infos hier!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten