Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.11.2002, 19:30     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.179

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
BMW 760i :Auslieferung des neuen Spitzenmodells im Januar 2003 - 23.10.2002

6,0 Liter Hubraum, 327 kW/445 PS, 600Nm, 110.600 Euro

Nach der erfolgreichen Einführung der neuen 7er Reihe in 2001 folgten zum Herbst 2002 die Modelle mit Sechs- und Achtzylinder Dieseltriebwerken. Ab Januar 2003 wird nun das Topmodell der BMW 7er Reihe mit neuem Zwölfzylinder Motor und der Modellbezeichnung 760i für den ebenso exklusiven Kundenkreis verfügbar sein. Eine zweite, eigenständige Ausführung mit fondorientierter Ausstattung und 140mm längerem Radstand trägt die Modellbezeichnung 760Li.

Die beiden Topmodelle der BMW 7er Reihe unterscheiden sich von den anderen Modellvarianten durch ihre Innenausstattung mit noch aufwändiger verarbeiteten, edlen Materialien. Auch nach aussen wird deutlich, dass es sich hier um ganz besondere 7er handelt: ein dezenter V12 Schriftzug an den vorderen Radläufen, eine eigenständige, noch prägnantere Chromeinfassung der BMW Niere, ein neues Felgendesign und in Hochglanz- Schwarzlack ausgeführte B-Säulen und Aussenspiegelfüsse heben die Zwölfzylinder von den Sechs- und Achtzylindermodellen ab.

Die größten Unterschiede bestehen jedoch unter der Motorhaube. Das dort installierte Triebwerk mit zwölf Zylindern verfügt über eine neuartige Technologie: zur nochmaligen Steigerung von Leistung und Drehmoment kommt hier weltexclusiv die Kombination der BMW VALVETRONIC mit einer Benzin-Direkteinspritzung zum Einsatz.

BMW typisch wurde die einzig physikalisch optimale Bauform gewählt, nämlich ein V12 mit 60° Zylinderbankwinkel. Sie bietet genau jenes unübertreffliche Mass an Laufruhe, Geschmeidigkeit und Komfort, das erwartet werden darf, wenn der 'Mythos V12' bemüht wird.
Die Leistung des Motors liegt bei satten 327 kW / 445 PS und das Drehmoment bei üppigen 600 Nm. Dementsprechend souverän sind die Fahrleistungen. Gleichzeitig dokumentieren verblüffend niedrige Verbrauchs- und Abgaswerte die hohe Ingenieurskunst, die diesen Antriebstrang möglich werden ließ. Ein 6-Gang-Automatikgetriebe, das seine Weltpremiere bereits mit der Einführung der BMW 7er Reihe feierte, leitet die Kraft feinfühlig und effizient an die Hinterräder weiter.

BMW 760i / 760Li brillieren wie jede andere Motorvariante der neuen 7er Generation mit einer in dieser Klasse einmaligen Verbindung aus hoher Fahrdynamik bei gleichzeitig höchstem Fahrkomfort. Zur Serienausstattung der Zwölfzylindermodelle gehören die Fahrwerksregelungen 'Elektronische Dämpfer Control' (EDC-K) und ‘Dynamic Drive’, ein System, das zuverlässig die Seitenneigung der Karosserie bei Kurvenfahrt begrenzt.

Gemessen an seinem Vorgänger übertrifft der neue 7er im Vergleichszeitraum seit Markteinführung diesen bereits deutlich bezüglich der Zahl der Auslieferungen.

Die Preise inklusive Mehrwertsteuer betragen für den deutschen Markt
110.600 Euro für den BMW 760i und 116.000 Euro für den BMW 760Li.

Weitere technische Details zum Fahrzeug werden rechtzeitig vor der Markteinführung bekannt gegeben.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten