Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.11.2002, 22:25     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
1. MISSION MINI - Fiktion wird Realität - 19.07.2002

MINI sucht in 17 Ländern berufene Spürnasen für die Ermittlungen in einem spektakulären Fall von Kunstraub in Barcelona.


Mit einem internationalen Event-Konzept, das mit dem spannenden Gegensatz zwischen Fiktion und Realität spielt, setzt die BMW Group die unkonventionelle Kommunikation der Marke MINI fort.

MISSION MINI ist ein ausgeklügeltes Projekt, bei dem eine ungelöste Detektiv-Story der Bestsellerautorin Val McDermid ihre Fortsetzung in der Wirklichkeit findet - Fiktion wird Realität. Von 7. bis 11. November 2002 ermitteln 80 Amateuragenten aus 17 Ländern am MISSION MINI-Tatort Barcelona. Als Einsatzfahrzeug steht den internationalen Agenten-Teams dabei das MINI-Topmodell Cooper S zur Verfügung. Dessen agile Fahreigenschaften und technische Finessen vereinfachen die urbane Verbrecherjagd in den Straßen und Gassen der pulsierenden spanischen Metropole.

Fiktion.

Die schottische Schriftstellerin Val McDermid schrieb eigens für MISSION MINI einen gleichnamigen Kurzkrimi mit offenem Ausgang. Sie erzählt die Geschichte eines mysteriösen Kunstraubes, bei dem sechs wertvolle Collagen des New Yorker Künstlers Peter Halley aus einer Galerie für zeitgenössische amerikanische Kunst in Barcelona gestohlen werden. Der Protagonist, der geheimnisvolle Ermittler Sam Cooper, wird von der Galeristin beauftragt, die Spur der Diebe aufzunehmen. Doch nach ersten Rechercheerfolgen wird deutlich, dass Sam seine Nachforschungen letztendlich nicht im Alleingang vollenden kann. Er braucht Unterstützung.

Realität.

An dieser Stelle haben berufene Spürnasen aus aller Welt die Chance in die Handlung einzugreifen. Sie können sich bei MINI als MISSION MINI-Agenten für die tatsächlichen Ermittlungen in Barcelona bewerben und dort im Wettstreit mit konkurrierenden Teams den Fall im Auftrag von Sam Cooper lösen. Doch zuvor sollten die Bewerber natürlich Val McDermids MISSION MINI gelesen haben, um zum Kreis der Eingeweihten zu gehören. Der unvollendete Krimi erscheint ab Mitte August weltweit als Taschenbuchbeilage in diversen Print-Titeln und ist in einigen Ländern zudem bei ausgewählten MINI-Händlern kostenlos erhältlich. MISSION MINI wird zeitgleich aber auch im Internet einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Unter www.MissionMINI.com können sich Interessenten für den Agenten-Job ins Zentrum des Kriminalfalles versetzen und die internet-gerecht aufbereitete Story am PC erleben: als spannende und multimediale Alternative zum herkömmlichen Romanformat.

In der Wirklichkeit begeben sich die Teilnehmer schließlich vor der Kulisse der Gaudí-Metropole Barcelona auf die Suche nach den verschwunden Collagen. Durch ihre Aktionen entscheiden sie über den Ausgang der Verbrecherjagd - Fiktion wird Realität.

Das Prinzip der realen Fiktion.

Das Prinzip der realen Fiktion zieht sich wie ein roter Faden konsequent durch MISSION MINI: Nicht nur McDermids Geschichte besteht aus einem fiktiven und einem realen Part, auch die Collagen von Peter Halley sind gleichermaßen Element des Krimis und tatsächlicher Angelpunkt der Ermittlungen in Barcelona. Der New Yorker Konzeptionalist schuf die sechs Bilder eigens als Diebesgut für MISSION MINI. Auch die Romanfiguren, wie Verdächtige, Zeugen, Auftraggeber oder Gegenspieler Sam Coopers, erwachen während der viertägigen Veranstaltung in der Hauptstadt Kataloniens zum Leben. Dargestellt von professionellen Schauspielern stehen sie an Originalschauplätzen für Zeugenbefragungen durch die Agenten bereit. Selbstredend, dass auch die spektakulären Stunt-Szenen aus dem Krimi mit dem Cooper S vor Ort live gezeigt werden.

VIPs on Board.

Als einen weiteren Anreiz für die Teilnehmer lädt MINI aus jedem beteiligten Land eine prominente Persönlichkeit, darunter verdiente TV-Kommissare, nach Barcelona ein. Als Experten in Sachen Verbrecherjagd oder schlicht als moralische Unterstützungen stehen die VIPs ihrem Team während den gesamten Ermittlungen mit Rat und Tat zur Seite.

Bewerbung.

Als MISSION MINI-Agent kann sich grundsätzlich jede volljährige Person mit gültigem Führerschein aus den teilnehmenden Ländern Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Belgien, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Niederlande, Großbritannien, Irland, USA, Kanada, Japan, China (Hong Kong), Australien sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten bewerben. Interessenten müssen bis zum 30. September 2002 ein kurzes "Agentenprofil" an MINI senden, entweder in Form der dem Krimi beigehefteten Antwortpostkarte oder über ein Online-Formular, das ab Mitte August auf www.MissionMINI.com verfügbar ist. Die Auswahl der Bewerber erfolgt dann im Rahmen nationaler Telefon-Interviews und Castings. Natürlich erfordert MISSION MINI von den Teilnehmern ein gewisses Maß an Spontaneität, Flexibilität, Team-Geist und Kreativität genauso wie Kombinationsgabe, einen ausgeprägten Orientierungssinn sowie fahrerisches Können. An letzterem können die gewählten Agenten natürlich auch noch vor Ort im Rahmen eines MINI Fahrertrainings ausgiebig feilen.

MISSION MINI Philosophie.

MISSION MINI ist ein weiterer Meilenstein im Rahmen der unkonventionellen Kommunikationsstrategie der BMW Group, für die Positionierung der Marke MINI neue Wege zu gehen. Das Konzept steht für den weltoffenen Charakter von MINI und positioniert die wendige Fahrmaschine, in der man ein echtes Go-Kart-Feeling erleben kann, als Teil eines kosmopolitischen, individuellen und selbstbewussten Lebensstils, der offen für Neues ist. In Barcelona trifft der Cooper S daher auf 80 unabhängige, aufgeschlossene, teamfähige Individualisten aus 17 Ländern, die den idealen MINI-Fahrer verkörpern.

Doch MISSION MINI ist noch viel mehr: Mit ihrem (inter-) kulturellen Engagement im Rahmen von MISSION MINI bereichert die BMW Group gleichermaßen die internationale Kunstwelt sowie die literarische Szene um Auftragsarbeiten vielbeachteter Künstler. MINI präsentiert Kunstwerke in einem erfrischend neuen Kontext, der sich im positiven Sinne von Bisherigem abhebt und unvergessliche Erlebnisse ermöglicht.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten