Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.11.2002, 14:43     #25
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Zitat:
Original geschrieben von Gonzo
Ich würd den Eltern mal sagen das etwas mehr Leistung und Hubraum auch ein Sicherheitsfaktor ist (z.B. AB Einfahrten, Überholen, etc.)!
Interessant, dass dieses angebliche "Argument" offenbar nicht totzukriegen ist. Ich darf aber aus eigener Erfahrung versichern - damit überzeugst Du Deine Eltern nie. Das war schon vor zehn Jahren so und hat sich nicht geändert.

Aus heutiger Sicht und mit der Erfahrung von Über-200-PS-Autos muss ich dem Argument zwar zustimmen. Aber gerade als absoluter Anfänger sollte man gar nicht in Situationen kommen, wo man den drohenden GAU durch Leistung/Reserven gerade noch verhindern kann. Dann hast Du zwar das Potential, kannst aber damit nicht umgehen oder wirst leichtsinnig. Kann verheerende Folgen haben.

Defensives Fahren ist angesagt. Daher meinen (wohl die meisten) Eltern: Kleine Krücke, wenig Leistung, wenig Speed, wenig Risiko. Die Tatsachen sehen dann (ohne Eltern in der Karre) natürlich meist so aus, dass man mit der elternkonformen Nuckelpinne stets auf der letzten Rille unterwegs ist, um wenigstens einigermaßen flott unterwegs zu sein...

Geändert von Peterle (28.11.2002 um 14:57 Uhr)
Mit Zitat antworten