Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.11.2002, 12:44     #17
==00==   ==00== ist offline
Freak
  Benutzerbild von ==00==
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 534
Hi,

1. Fast jeder BMW Händler hat auch einen 316er irgendwo rumstehen.

2. In der Preisklasse bekommst du sicherlich was, wahrschinlich aber nur mit über 100 tkm auf der Uhr, was aber bei einem BMW nicht schlimm ist. Ein bekannter hatte auf seinem E30 318i 250.000 drauf und er hat vom Händler sogar immer noch erstaunlich viel Geld bekommen als er den Wagen in Zahlung gegeben hat.

3. Ich hab selber nen 97er 316i Compact. Absolut braver Motor, unheimlich zuverlässig, springt immer perfekt an, a bisserl laut isser halt, kein Vergleich zum neueren e46.

4 Hab noch keine Erfahrung damit. Hab den Führerschein ja selber erst seit August.

5. Unsinn. Das hängt immer davon ab wie man das Auto fährt. Wenn man den Motor natürlich kalt bis an den Begrenzer tritt oder ihn allgemein sehr hoch dreht kanns natürlich schon sein daß das Ding den Geist vorzeitig aufgibt. Der 316er ist nun mal kein M3, und so sollte man ihn auch fahren. auf der AB fahre ich nicht über 140 sprich ca. 4000 rpm. Da kommt man flott voran und für den Motor ists auch gesund. Wenn man schneller unterwegs sein will braucht man eben einen leistungsstärkeren Motor.

Ich zahle für meinen 316er im halben Jahr 700 Euro Versicherung bei etwa 35% Vollkasko und so um die 100 Euro Steuer im Jahr.

Fazit. Für den Anfang genügt ein 316er vollkommen. Ist ein tolles zuverlässiges Auto das auch im Unterhalt noch erträglich ist.

Gruß, Andi
Mit Zitat antworten