Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.11.2002, 22:14     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
"Bucheinbindehilfe" und "Brennstoffzelle"... - 18.04.2002

Landesentscheid des Wettbewerbs "Jugend forscht - Schüler experimentieren" am 17. und 18. April in Dingolfing - BMW zum 8. mal Gastgeber für Nachwuchs-Erfinder aus ganz Bayern

Dingolfing. 92 "Jungforscher" aus dem gesamten Freistaat - so viele wie nie zuvor - werden zum diesjährigen Landesentscheid "Jugend forscht - Schüler experimentieren" am 17. und 18. April in Dingolfing erwartet.
Ort der Veranstaltung wird wie in den Vorjahren der BMW Besucherpavillon am Werk 2.4 (Tor 3) sein. BMW Dingolfing übernimmt 2002 damit bereits zum 8. Mal in Folge die Patenschaft und die Gastgeberrolle für "Jugend forscht - Schüler experimentieren".

Dazu Hermann Stiegler, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Werk: "Wir wollen jugendlichen Forschergeist fördern und naturwissenschaftlichem Nachwuchs ein Forum bieten."

Bei der Prämierung der im Besucherpavillon ausgestellten Arbeiten hat die 22-köpfige Jury wie immer die Qual der Wahl. Schließlich haben alle teilnehmenden Schüler im Alter von acht bis sechzehn Jahren bereits als Sieger der bayerischen Regionalwettbewerbe ihren Erfindungsreichtum unter Beweis gestellt.

Ingesamt werden an den beiden Tagen 50 Arbeiten aus sieben Fachgebieten präsentiert: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik / Informatik, Physik und Technik, wobei das Fachgebiet Mathematik / Informatik mit zwölf die meisten eingereichten Arbeiten verzeichnet.

Die Themen der Arbeiten sind vielfältig und spiegeln in ihrer Breite den ganzen Erfindungsreichtum der Schüler wider: Vom "Frühstückomat" über die vor allem für den Schulalltag interessante "Bucheinbindehilfe" und die Frage "Haben Schnecken ein Gedächtnis" bis zur "Brennstoffzelle" reicht das Spektrum.

Wer letztendlich die Juroren am meisten beeindruckt, steht am 18. April gegen Mittag fest. Am Nachmittag ab 16 Uhr findet an diesem Tag auch die offizielle Preisverleihung durch den stellvertretenden Dingolfinger Werkleiter Dr. Klaus Schumann statt. Moderiert wird die Feierstunde von Bayern 3 Star Markus Othmer.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten