Thema: 3er E46 Automatik gegen Schalter
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.11.2002, 18:37     #84
MHi   MHi ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von MHi
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-39128 Magdeburg
Beiträge: 362

Aktuelles Fahrzeug:
528iA touring E39/330Ci Cabrio E46/Citroen C-Zero

MD-XX XXX
ich meld mich jetzt seit längerem auch mal wieder zu Wort

zum Thema Mehrverbrauch von Automaten... der ist deswegen in der Anleitung angegeben damit auch ein nicht mit Automatikgetrieben geübter Fahrer diesen erreicht. Man muss auch eine Automatik fahren können, das habe ich selbst gemerkt, mein Verbrauch ist jetzt fast 2 Liter niedriger als noch vor einem Jahr wo ich den Wagen gerade erst gefahren bin, ich liege 1,5 Liter unterhalb des angegebenen Verbrauchs in der Anleitung, und immerhin einen unter der des Schalters.
Am Anfang des Threads stand das man eine Automatik nicht mit Vollgas beschleunigen kann ohne das sie Runterschaltet, auch das ist mir neu, ich kann mit einer einfachen Bewegung des Gaspedals steuern wann er hoch oder runter schaltet, bzw. den Gang beibehält. Die Schaltvorgänge sieht man nur am Drehzahlmesser, ein Ruck oder ähnliches ist nur beim Ausrollen lassen zu bemerken, jedoch auch nur ganz leicht. Ich weiss nicht ob die Qualität der Automaten bei BMW stark streut, jedoch bin ich voll zufrieden damit, selbst bei einem Kick-Down merkt man keinen Ruck durch den Schaltvorgang, lediglich die Drehzahlsteigerung am DZM.
Userpage von MHi
Mit Zitat antworten