Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2002, 22:33     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
BMW Group erhält 1. Preis für internationale Ausbildung - 30.12.2001

Preisgeld von DM 20.000,-- an Münchener Berufsschule gestiftet


Die BMW Group wurde für ihr internationales Ausbildungsprogramm "Euro-Azubi" mit dem Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung ausgezeichnet. Den mit DM 20.000,-- dotierten Preis verleiht die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) einmal jährlich im Rahmen des Deutschen Arbeitgebertages. Das Preisgeld überreichten Manfred Theunert, Leiter der Berufsausbildung München, Norbert Haberl, Personalleiter Werk München, und Dr. Hartmut Kämpfer, Leiter Personalwesen München, heute dem Direktor der Münchener Berufsschule für Fertigungstechnik, Hans Tyroler.

In Zusammenarbeit mit den BMW Group Werken in Großbritannien erwerben die "Euro-Azubis" sowohl den deutschen IHK-Abschluss als auch das entsprechende britische Ausbildungszertifikat NVQ (National Vocational Qualification) Level 3 - und dies in der Regel-Ausbildungszeit von drei Jahren. Theorie und Praxis werden in drei Auslandseinsätzen von jeweils drei Monaten vermittelt. Ziel ist es dabei, Selbstständigkeit und Sozialkompetenz über nationale Grenzen hinaus zu fördern.

"Die fortschreitende Globalisierung und der weltweite Erfolg der BMW Group machen innovative und internationale Ausbildungskonzepte notwendig, um zukünftigen Mitarbeiter nicht nur eine hohe Qualifizierung, sondern auch die Fähigkeit zum ‚Global Play' zu vermitteln", so Manfred Theunert.

Die bei der Scheckübergabe ebenfalls anwesende Münchener Stadtschulrätin Elisabeth Weiß-Söllner hob das Engagement der BMW Group hervor, mit dieser Spende die Zusammenarbeit zwischen Berufsschule und Wirtschaft international wettbewerbsfähiger zu gestalten.

Das Preisgeld kommt nun einer Berufsschule zugute, die sich ebenso wie die BMW Group für die Vermittlung internationaler Kompetenz im Rahmen des dualen Systems einsetzt und die meisten der BMW Euro-Azubis während der deutschen Theorieabschnitte ausbildet. Die Spende soll den Schüler-Lehrer-Austausch mit Dänemark unterstützen.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten